Start Empfohlen Trend Micro Titanium 2012 zielt auf verschlüsselte Malware ab

Trend Micro Titanium 2012 zielt auf verschlüsselte Malware ab

22
0


Das Internetsicherheitsunternehmen Trend Micro Incorporated hat seine Titan 2012 Produktpalette, die um eine Vielzahl neuer Features erweitert wurde.

Die Malware-Erkennung wurde mit einigen interessanten neuen Technologien verbessert. Die vielleicht nützlichste davon ermöglicht es Titanium 2012-Produkten, Anwendungen zu erkennen, die gepackt (verschlüsselt) wurden, um Ihre Abwehrmaßnahmen zu umgehen. Sobald die Datei entpackt wurde, wird sie in Echtzeit mit dateibasierten Signaturen gescannt, was die Erkennungswahrscheinlichkeit erheblich verbessert.

An anderer Stelle konzentriert sich ein neuer Fake AV Cleaner auf Malware, die sich als legitime Sicherheitssoftware ausgibt; proaktive Botnet-Erkennung kann sogar bisher unbekannte Botnets und andere Netzwerkbedrohungen aufdecken; und ein neues Social Network Security-Modul identifiziert sichere und bösartige Links in Facebook, Twitter und Myspace visuell.

Einige Funktionen, die zuvor in der High-End-Version verfügbar waren Titanium Maximum Security Suite sind jetzt auch im Mainstream Titanium Internet Security verfügbar. Jede Titanium-Suite enthält jetzt beispielsweise den System Tuner, der Ihren PC optimiert, indem er die Registrierung, die Festplatte und mehr aufräumt.

Benutzer von Titanium Internet Security erhalten dank Trend Micro SafeSync jetzt 2 GB Online-Speicherplatz (obwohl Titanium Maximum Security ein 10-GB-Konto bietet).

Und es gibt kleinere, aber dennoch willkommene Ergänzungen im gesamten Paket, einschließlich der Möglichkeit, Ihre Privatsphäre durch Bereinigen von Cookies, Internetverläufen und sicheres Löschen vertraulicher Dateien zu schützen.

Die vielleicht wichtigste Neuerung ist jedoch die neue Mobile Protection-Funktion, die nur mit Titanium Maximum Security verfügbar ist. Diese bietet weitere Sicherheitssoftware für bis zu drei mobile Geräte: Unterstützt werden Android-, Symbian-, iOS- oder Windows-basierte Gadgets.

Wie bei früheren Ausgaben ist Titanium 2012 in drei Hauptvarianten erhältlich: Titanium Antivirus Plus 2012 stellt die Kern-Antivirus-Engine bereit und blockiert bösartige Links; Titanium Internet-Sicherheit 2012 ist die Mainstream-Sicherheitssuite und fügt einen Spamfilter, Kindersicherung, Firewall-Optionen, Schutz vor Identitätsdiebstahl und mehr hinzu; und Titanium Maximale Sicherheit 2012 fügt Schutz für soziale Netzwerke, drahtlose Hotspot-Authentifizierung, Dateiverschlüsselung, mobilen Schutz und mehr hinzu. Und wenn Sie dies näher kennenlernen möchten, sind jetzt Testversionen jedes Pakets verfügbar.



Vorheriger ArtikelPrototyp des ersten virtualisierten Geldautomaten: Diebold nennt ihn „Game Changer“
Nächster ArtikelTun Sie noch heute eine gute Tat, deinstallieren Sie Windows XP

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein