Start Empfohlen Ubuntu 20.04-basiertes Linux Lite 5.0 RC1 ersetzt Windows auf Ihrem PC

Ubuntu 20.04-basiertes Linux Lite 5.0 RC1 ersetzt Windows auf Ihrem PC

3
0


Windows 7 und Windows 10 sind keine schlechten Betriebssysteme. Tatsächlich sind beide ziemlich gut. Da Windows 7 leider nicht mehr unterstützt wird, stecken einige seiner Benutzer in einem Rätsel. Sie müssen sich entscheiden, ob sie ein nicht unterstütztes Windows 7 verwenden oder auf Windows 10 aktualisieren, das voller Telemetrie und anderer „Spionage“ ist, die ihre Informationen an die Server von Microsoft weitergibt.

Nun, ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass es noch eine andere Option gibt – zu Linux wechseln. Ja, moderne Linux-basierte Betriebssysteme werden unterstützt (im Gegensatz zu Windows 7) und die meisten laufen hervorragend auf alternder Hardware (im Gegensatz zu Windows 10). Linux Lite ist eine der besten Linux-Distributionen für Windows-Umschalter, da sie leicht, modern und vertraut ist. Heute ist der erste Release Candidate von Linux Lite 5.0 verfügbar, der auf dem neuesten Ubuntu 20.04 basiert. Es kommt sogar mit moderner Software wie Linux-Kernel 5.4.0, Gimp 2.10.18, Thunderbird 68.7.0, Firefox 75.0 und VLC 3.0.9.

LESEN SIE AUCH: Apple Music im Web ist nicht mehr in der Beta-Phase – auch unter Linux

„Linux Lite 5.0 RC1 ist jetzt zum Testen verfügbar. Dies ist die bisher funktionsreichste und vollständigste Linux Lite-Version. Dies ist die Version, auf die viele Leute gewartet haben Anstelle spezifischer Anweisungen enthält das neue integrierte Hilfehandbuch Anweisungen für alle unsere neuen Funktionen“, sagt Jerry Bezencon, Linux Lite Creator.

Bezencon teilt im Folgenden wichtige Änderungen mit.

  • UEFI wird jetzt standardmäßig unterstützt.
  • Keine versteckte Telemetrie
  • Integritätsprüfung während des Live-Boots (eine Ubuntu-Implementierung) Strg+C bricht die Prüfung ab
  • GUFW wurde durch die hochkonfigurierbare FireWallD . ersetzt
  • Neue Updater-Benachrichtigung
  • Neuestes WhiskerMenü mit neuer Standardsortierung (Updates installieren ist jetzt ganz oben in den Favoriten)
  • Mauspad ersetzt Leafpad
  • Farbe jetzt zu Zubehör hinzugefügt
  • XFCE-Bildschirmschoner jetzt enthalten, standardmäßig deaktiviert
  • Updates und andere Software während der Diashow installieren jetzt Ihre Hardwaretreiber, z. Wenn Sie eine nVidia-Grafikkarte haben, werden diese vor dem Neustart installiert
  • Pinta ist weg (wird nicht aktiv gepflegt)
  • Zim ersetzt das nicht unterstützte CherryTree als Notizbuch der Wahl.
  • Chrome ist in, Chromium ist jetzt ein Snap-Paket und wir werden keinen ganzen Service für nur 1 von mehr als 2.000 Paketen hinzufügen.
  • Lite Welcome (Kurzbefehle funktionieren jetzt) ​​und Lite User Manager jetzt auf GTK3 und Python3 aktualisiert
  • Neue Abmeldeoptionen
  • Neuer Standard-Hintergrundspeicherort
  • OEM-Installer für Händler und Hersteller (Legacy und UEFI)
  • Firewall-Status zu Lite Widget hinzugefügt
  • Sprachauswahl auf dem Anmeldebildschirm enthalten
  • Unterstützung für duale Architektur
  • Papierkorb funktioniert wie erwartet auf dem Desktop
  • Neue Wallpapers dank der Community und vor allem @whateverthing
  • Plus Dutzende anderer Optimierungen und Änderungen, zu viele, um sie aufzuzählen.

Wenn Sie daran interessiert sind, Linux Lite 5.0 RC1 zu testen oder zu spielen, können Sie das Betriebssystem herunterladen Hier. Denken Sie daran, dass dies eine Vorabversion ist, also sollten Sie Windows nicht damit ersetzen – noch nicht. Stattdessen sollten Sie den Release Candidate jetzt zum Testen verwenden, um zu sehen, ob er Ihnen gefällt. Wenn Sie dann das Gefühl haben, von Windows zu Linux wechseln zu können, sollten Sie auf die endgültige Version von Linux Lite 5.0 warten, bevor Sie den Sprung wagen.



Vorheriger ArtikelMit der neuen Option für enge Freunde von Instagram können Sie die Zielgruppe für Stories einschränken
Nächster ArtikelNeue Plattform zur Website-Erstellung bietet erweiterte Funktionen für Web-Profis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein