Start Empfohlen Ubuntu Linux 15.04 Vivid Vervet Beta 1 ist da! Welchen Geschmack...

Ubuntu Linux 15.04 Vivid Vervet Beta 1 ist da! Welchen Geschmack werden Sie genießen?

5
0


Geschmack

Ubuntu ist eine der, wenn nicht sogar die beste Linux-Distribution für Anfänger. Wieso den? Es ist einfach zu installieren und leicht zu erlernen. Mit anderen Worten, es ist keine entmutigende Angelegenheit wie bei einigen anderen Distributionen. Abgesehen davon ist es auch ein großartiges Linux-basiertes Betriebssystem für Experten.

So großartig Ubuntu auch ist, die Unity-Desktop-Umgebung ist nicht jedermanns Sache. Heute werden die ersten Betas von Ubuntu 15.04 zur Verfügung gestellt und Unity ist nirgendwo zu finden. Wie in letzter Zeit üblich, ist es nur die Sonstiges Desktop-Umgebungen oder Geschmacksrichtungen, die für Betatester glänzen. Welchen Geschmack von Ubuntu 15.04 Vivid Vervet Beta 1 werden Sie probieren?

„Pre-Releases von Vivid Vervet werden *nicht* für alle empfohlen, die ein stabiles System benötigen oder die sich nicht wohl fühlen, gelegentlich oder sogar häufig kaputt zu gehen. Sie werden jedoch für Ubuntu-Aroma-Entwickler und diejenigen empfohlen, die dabei helfen möchten Testen, Melden und Beheben von Fehlern, während wir daran arbeiten, diese Version fertig zu machen“, sagt das Ubuntu-Release-Team.

Das Team erklärt weiter: „Während diese Beta-1-Images getestet wurden und funktionieren, außer wie in den Versionshinweisen angegeben, verbessern Ubuntu-Entwickler weiterhin Vivid Vervet. Insbesondere, sobald neuere tägliche Images verfügbar sind, werden Systeminstallationsfehler in das Beta 1-Installationsprogramm sollte mit dem aktuellen täglichen Image verglichen werden, bevor es im Launchpad gemeldet wird. Ein veraltetes Image zu verwenden, um bereits behobene Fehler erneut zu melden, verschwendet Ihre Zeit und die Zeit der Entwickler, die damit beschäftigt sind, 15.04 zum besten Ubuntu zu machen Stellen Sie immer sicher, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist, bevor Sie Fehler melden“.

Es wird niemals empfohlen, Vorabversionen von Software auf Produktionsmaschinen zu installieren. Wenn Sie Vivid Vervet testen möchten, würde ich vorschlagen, dies in einer virtuellen Maschine oder auf einer Ersatzfestplatte zu tun. Wenn Sie sich entscheiden, es auszuprobieren, können Sie unten die gewünschte Geschmacksrichtung auswählen.

Wenn Sie einen ziemlich neuen Computer haben, empfehle ich GNOME, da es die konsistenteste Erfahrung bietet. Abgesehen davon ist Kubuntu, das KDE verwendet, auch ganz nett, aber es kann etwas überwältigend sein.

Für diejenigen unter Ihnen mit weniger leistungsstarken Computern ist Xubuntu meine Empfehlung, gefolgt von Ubuntu Mate. Lubuntu ist eine passable leichte Desktop-Umgebung, aber viel zu einfach und langweilig, um empfohlen zu werden.

Kubuntu

Lubuntu

Ubuntu GNOME

Ubuntu Mate

Xubuntu

Bildnachweis: Yuriy Rudyy / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft sagt, dass es aufhört, Android-Benutzer mit Office-Anzeigen in der Benachrichtigungsleiste zu spammen
Nächster ArtikelFast ein Viertel der Unternehmen ist bereit, Hackern 1 Million US-Dollar Lösegeld zu zahlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein