Start Cloud Unternehmen setzen auf Kubernetes, um Big Data zu verarbeiten

Unternehmen setzen auf Kubernetes, um Big Data zu verarbeiten

4
0


Kubernetes wird laut einer neuen Studie des Big-Data-Performance-Management-Unternehmens schnell zum Standard für Cloud- und lokale Daten-Workloads Pepperadata.

Die Studie mit 800 Teilnehmern zeigt, dass die Motivation für die Einführung der Container-Plattform unter anderem die Verbesserung der Ressourcenauslastung für reduzierte Cloud-Kosten (30 Prozent) ist. Während 23 Prozent ihre Migration in die Cloud ermöglichen möchten; 18 Prozent zur Verkürzung der Bereitstellungszyklen; 15 Prozent, um ihre Plattformen und Anwendungen Cloud-unabhängig zu machen; und 14 Prozent für die Containerisierung monolithischer Apps.

„Kubernetes wird von unseren Kunden zunehmend für Big-Data-Anwendungen eingesetzt. Daher sehen wir Kunden mit Leistungsherausforderungen konfrontiert“, sagt Ash Munshi, CEO bei Pepperdata. „Diese Umfrage zeigt deutlich, dass diese Probleme universell sind und dass diese Big-Data-Workloads besser optimiert werden müssen.“

Die Portierung von Hunderten oder Tausenden von Apps auf Kubernetes kann eine Herausforderung sein, und die größten Hürden für die Umfrageteilnehmer werden bei der anfänglichen Bereitstellung genannt, gefolgt von Migration, Überwachung und Warnungen, Komplexität und erhöhten Kosten sowie Zuverlässigkeit.

Interessanterweise stellt diese Umfrage trotz der Begeisterung für die Public Cloud fest, dass 47 Prozent der Befragten Kubernetes in Private Cloud-Umgebungen verwenden. Die lokale Nutzung macht 35 Prozent aus, und nur 18 Prozent der Befragten geben an, Kubernetes-Container in öffentlichen Cloud-Umgebungen zu verwenden.

Die Studie zeigt, dass sich 45 Prozent der Kubernetes-Workloads in Entwicklungs- und Testumgebungen befinden, da Benutzer Produktionsworkloads in ein neues Ressourcenmanagement-Framework verschieben. 30 Prozent machen Proof-of-Concept-Arbeiten. 66 Prozent der Befragten geben an, dass bis Ende 2021 75 bis 100 Prozent ihrer Big-Data-Workloads auf Kubernetes laufen werden.

Der IT-Betrieb ist der klare Marktführer bei der Anwendungsbereitstellung mit 80 Prozent der Bereitstellung von Spark und anderen Big-Data-Apps, die auf Kubernetes basieren. Engineering folgt mit 11 Prozent, Business Unit Developer mit nur neun Prozent.

Sie können die Kompletter Bericht von der Pepperdata-Site.

Bildnachweis: Maksim Kabakou/Shutterstock



Vorheriger ArtikelFedora Linux 34 zum Download verfügbar
Nächster ArtikelDieses erstaunliche iPadOS 15-Design zeigt, wie Apple das iPad revolutionieren könnte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein