Start Nachrichten Uvalde Massaker: Rechtspopulisten und Online-Trolle attackieren Transsexuelle

Uvalde Massaker: Rechtspopulisten und Online-Trolle attackieren Transsexuelle

5
0


Kurz nach dem furchtbaren Amoklauf an einer US-amerikanischen Mittelschule, bei dem 21 Menschen aus dem Leben gerissen wurden, tauchten auf einschlägigen Plattformen wie 4chan Fotos von zwei Trans-Frauen auf, die dem Attentäter zugeordnet wurden. Obwohl es keinerlei Beweise gibt, dass der 18-jährige Täter transsexuell war, starteten Rechtspopulisten und Nutzer der umstrittenen Plattform 4chan eine hässliche Schlammschlacht.



Quelle

Vorheriger ArtikelReiseautorin Maria Kapeller: „Lieber seltener reisen, dafür intensiver“
Nächster ArtikeliPhone 14 Max liegt angeblich Wochen hinter dem Zeitplan › Macerkopf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein