Start Empfohlen Vergessen Sie das teure Microsoft Windows 10 – das auf Ubuntu Linux...

Vergessen Sie das teure Microsoft Windows 10 – das auf Ubuntu Linux basierende Linspire 10 ist billiger

7
0


Windows 10 ist eigentlich ein wirklich tolles Betriebssystem. Das Problem? Zum normalen Verkaufspreis ist es eigentlich recht teuer. Amazon verkauft Windows 10 Home für satte 130 US-Dollar! Ganz zu schweigen davon, dass das Desktop-Betriebssystem von Microsoft ziemlich ressourcenintensiv ist, was es zu einer schlechten Wahl für diejenigen mit alternder Hardware macht. Für diejenigen mit älteren Computern sind Linux-basierte Betriebssysteme oft die bessere Option.

Während viele Leute Linux-Distributionen mit „kostenlos“ assoziieren, können einige tatsächlich Geld kosten. Es ist auch nichts falsch daran, für eine Linux-Distribution zu bezahlen – es ist eine gute Möglichkeit, die Entwicklung zu unterstützen. Ein solches Betriebssystem, Linspire (früher bekannt als „Lindows“), hat kürzlich einen wichtigen Meilenstein erreicht – Version 10. Ab nur 29,99 US-Dollar ist das Ubuntu-basierte Betriebssystem weitaus günstiger als das teure Windows 10.

„Unser Entwicklungsteam freut sich, die Veröffentlichung von Linspire 10.0 bekannt zu geben, ein großes Versions-Update bringt seine Codebasis auf das neueste Ubuntu 20.04 LTS. Wieder einmal haben PC/OS-Ingenieure fleißig daran gearbeitet, den besten, am sorgfältigsten entworfenen und konstruierten FOSS-Desktop zu entwickeln heute auf dem Markt, intuitiv, effizient, bereit für Ihren Workflow“, erklärt das Entwicklungsteam.

Die Entwickler sagen weiter: „Es gab viele Änderungen mit Features und Funktionen, die Linspire an die Spitze der Consumer-Betriebssysteme / Mainstream-Linux-Distributionen heben. Linspire 10.0 wird GNOME als primären Desktop verwenden; ein XFCE-Spin wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.“ .“

Es gibt einige wichtige Funktionen und enthaltene Pakete, die die Entwickler unten teilen.

  • Angepasstes GNOME 3.36
  • Desktop-Kernel 5.8.0-41
  • Google Chrome 88
  • Eis SSB
  • Thunderbird 68.12
  • Geduld
  • TraumSchach
  • VLC
  • Rhythmusbox
  • KolourPaint
  • LibreOffice
  • Boot-Reparatur
  • Volle UEFI-Unterstützung
  • Microsoft Powershell 7.1.1
  • Synaptischer Paketmanager
  • Flatpak-Softwaremarkt
  • Volle Multimedia-Codec-Unterstützung
  • DVD- und Blu-Ray-Wiedergabe

Wenn Sie Linspire 10 kaufen möchten, können Sie es haben Hier für nur 29,99 US-Dollar – ein Bruchteil der Kosten des teuren Windows 10 Home. Für nur 30 US-Dollar mehr erhalten Sie außerdem ein ganzes Jahr Support für Linspire. Die Unterstützung ist optional, aber wenn Sie neu bei Linux sind, kann es sich lohnen.

Wenn Sie Linux nicht bezahlen möchten, es aber trotzdem ausprobieren möchten, gibt es viele großartige kostenlose Optionen, wie z Pop!_OS, Manjaro und Minze. Ich würde die kostenlosen Optionen über Linspire empfehlen – insbesondere, wenn Sie keinen Support suchen.

Bitte beachten Sie: Einige der oben genannten Links können Affiliate-Links sein, was bedeutet, dass wir oder unsere Autoren möglicherweise eine Zahlung erhalten, wenn Sie einen dieser Artikel (oder andere Artikel) kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.

Bildnachweis: nex999 / Shutterstock



Vorheriger ArtikelJetzt können Sie Hilfe von Google auf Twitter erhalten
Nächster ArtikelNeue SaaS-Lösung nutzt maschinelles Lernen, um Cyber-Bedrohungen zu erkennen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein