Start Nachrichten Video: Wrack der Antonow An-225 wird aus Hangar gezogen

Video: Wrack der Antonow An-225 wird aus Hangar gezogen

6
0


Zerstörte Antonow An-225

Ein Video zeigt, wie das Wrack der Antonow An-225 Mrija entfernt wird

© REUTERS / GLEB GARANICH

Zu Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine wurde das Riesen-Flugzeug Antonow An-225 mit dem Spitznamen Mrija zerstört. Vor einiger Zeit haben sich die russischen Truppen vom Flughafen Homostel nahe Kiew, wo sie stationiert war, zurückgezogen. Nun laufen dort die Aufräumarbeiten. Dabei musste auch das Wrack der Mrija aus dem Hangar entfernt werden. Ein am Freitag veröffentlichtes Video zeigt, wie sie von einem Militärfahrzeug herausgezogen wird.

Was mit den Überresten passiert, war vorerst noch unklar. Zuvor gab es Gerüchte, dass sie von einem chinesischen Unternehmen aufgekauft wurden, um sie auszuschlachten. Offiziell bestätigt wurde das jedoch nicht. Der Flughafen und seine Gebäude wurden bei den Angriffen schwer beschädigt und sollen jetzt repariert werden. Offen ist noch, wie groß die Schäden bei der Landebahn sind.

Möglicher Wiederaufbau

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskij hat sich indes bereits mehrmals zu einem Wiederaufbau des einst größten Frachtfliegers der Welt geäußert. Dabei könnte ein zweites, nie fertiggestelltes Modell der An-225 als Grundlage dienen.

Jenes ist bereits seit Jahren in einem Hangar nahe Kiew eingemottet. Wie die Finanzierung der neuen An-225 gestemmt werden soll, ist unklar. Selenskij wolle die neue Version der An-225 jedenfalls den gefallenen ukrainischen Piloten widmen.



Quelle

Vorheriger Artikel„Songs of Conquest“ im Test: Liebeserklärung an „Heroes“ und „Age of Wonders“
Nächster ArtikelWalgeräusche sollen verirrten Orca zum Meer locken

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein