Start Empfohlen Von Debian abgeleitetes Kali Linux jetzt zum Download mit GNOME 42 verfügbar

Von Debian abgeleitetes Kali Linux jetzt zum Download mit GNOME 42 verfügbar

17
0


Kali Linux ist eine fantastische Distribution, die hauptsächlich für digitale Forensik und Penetrationstests verwendet wird. Auch wenn Sie es noch nie benutzt haben, haben Sie es vielleicht schon in Filmen und Fernsehsendungen gesehen Herr Roboter. Es wird mit einer breiten Palette von Tools geliefert, die bei Untersuchungen und Reaktionen auf Vorfälle helfen.

Heute kündigt der Entwickler der Distribution, Offensive Security, Kali Linux 2022.2 mit neuen Funktionen und Tools sowie einer Reihe beeindruckender Updates an.

Zu den Highlights der neuesten Version der beliebten Open-Source-Pentesting-Plattform gehören:

Zu den neuen Tools in dieser Version gehören:

  • BruteShark — Network Forensic Analysis Tool (NFAT)
  • Evil-WinRM – Ultimative WinRM-Shell
  • Hakrawler — Web-Crawler, der für die einfache und schnelle Erkennung von Endpunkten und Assets entwickelt wurde
  • Httpx — Schnelles und vielseitiges HTTP-Toolkit
  • LAPSDumper — Gibt LAPS-Passwörter aus
  • PhpSploit — Stealth Post-Exploitation Framework
  • PEDump — Dump ausführbare Win32-Dateien
  • SentryPeer — SIP-Peer-to-Peer-Honeypot für VoIP
  • Sparrow-WLAN — Grafischer Wi-Fi-Analyzer für Linux
  • wifikürbis3 — Leistungsstarkes Framework für Rogue Access Points

Sie können Download Kali Linux 2022.2 jetzt oder Upgrade einer bestehenden Installation.



Vorheriger ArtikelElektroauto: Batterie mit festem Elektrolyt setzt sich erst langsam durch
Nächster Artikel4 Jahre alter PS4-Hit schwingt sich erneut zum PlayStation-Bestseller auf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein