Start Nachrichten Von der Polizei verletzt und dann angeklagt: Verfahren eingestellt

Von der Polizei verletzt und dann angeklagt: Verfahren eingestellt

3
0


„Noch mal geh i nicht mehr mit“, sagte die Mutter des Angeklagten schon beim vergangenen Prozesstag. Sie hatte ihn begleitet, weil er wegen seines Aspergersyndroms nur wenig und leise sprechen kann. Und war damals, Mitte Mai, alles andere als begeistert, dass ihr Sohn den Vorschlag einer Diversion nicht annehmen wollte. Zum zweiten und letzten Prozesstag erschienen dann allerdings weder Angeklagter noch Mutter.



Quelle

Vorheriger ArtikelHTC hat heute tatsächlich ein neues Smartphone vorgestellt
Nächster ArtikelDesire 22 Pro: HTC bringt Handy als Begleiter für VR-Brille nach Deutschland

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein