Start Nachrichten Vorwärts Steyr gibt mit 2:2 gegen Horn die rote Laterne ab

Vorwärts Steyr gibt mit 2:2 gegen Horn die rote Laterne ab

15
0


Steyr – Das Frühjahr in der 2. Fußball-Liga ist am Samstag mit einem 2:2 zwischen Vorwärts Steyr und dem SV Horn eröffnet worden. Im Nachtragsspiel der 16. Runde gingen die Hausherren in der 21. Minute durch Christopher Kröhn in Führung, den Niederösterreichern gelang dank Treffern von Marco Siverio (28.) und Denizcan Cosgun (51.) die vermeintliche Wende.



Quelle

Vorheriger ArtikelOlympia-Ticker, Tag neun: Riesentorlauf der Männer
Nächster ArtikelBayern kassieren 2:4-Schlappe gegen den VFL-Bochum, Fürth punktet voll

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein