Start Nachrichten VW erwägt Einstieg in die Formel 1

VW erwägt Einstieg in die Formel 1

29
0


Wolfsburg/Ingolstadt/Stuttgart – Schon an diesem Wochenende in Saudi-Arabien könnte sich Max Verstappen erstmals zum Formel-1-Weltmeister krönen. Spätestens am 12. Dezember in Abu Dhabi ist klar, ob vielleicht doch Lewis Hamilton den WM-Titel ein achtes Mal erringt. Zwei Termine abseits des heißen Asphalts in der Wüste sind in dieser Phase aber nicht weniger spannend. Sie haben mit dem Volkswagen-Konzern, seinen Töchtern Audi und Porsche sowie deren möglichem Einstieg in die Motorsport-Königsklasse zu tun.



Quelle

Vorheriger ArtikelFacebook wird gezwungen ein Unternehmen zu verkaufen
Nächster ArtikelAstronomie: Bisher engstes Paar supermassereicher Schwarzer Löcher entdeckt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein