Start Empfohlen Warnung: Sie sollten die Verwendung von Tails Linux JETZT einstellen!

Warnung: Sie sollten die Verwendung von Tails Linux JETZT einstellen!

5
0


Cloud-Stoppschild

Wir hier bei BetaNews singen oft ein Loblied auf Tails, da Sie mit dem Linux-basierten Betriebssystem privater im Internet surfen können. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die unter repressiven Regierungen wie China und Russland leben, aber es kann für alle Internetnutzer von Vorteil sein – sogar für diejenigen in den guten alten USA.

Leider müssen wir anscheinend warnen gegen Verwenden Sie Tails vorerst, da festgestellt wurde, dass es eine erhebliche Schwachstelle im Betriebssystem gibt. Genauer gesagt wurde eine Schwachstelle in den Webbrowsern Firefox und Tor gefunden, die Kernaspekte von Tails 5.0 sind. Die Schwachstelle ist so schwerwiegend, dass die Tails-Entwickler die Benutzer auffordern, die Nutzung der Live-Distribution vollständig auszusetzen, bis nächste Woche ein Tails 5.1 ISO veröffentlicht wird.

Das Statement der Tails-Entwickler kann unten teilweise gelesen werden. Die vollständige Ankündigung ist verfügbar hier.

Der Tor-Browser in Tails 5.0 und früher ist für vertrauliche Informationen unsicher.

Wir empfehlen Ihnen, Tails bis zur Veröffentlichung von 5.1 (31. Mai) nicht mehr zu verwenden, wenn Sie Tor Browser für vertrauliche Informationen (Passwörter, private Nachrichten, persönliche Informationen usw.) verwenden.

In der JavaScript-Engine von Firefox und Tor Browser wurde eine Sicherheitslücke entdeckt. Siehe Mozilla Foundation Security Advisory 2022-19

Diese Schwachstelle ermöglicht es einer bösartigen Website, einen Teil der im Tor-Browser integrierten Sicherheit zu umgehen und auf Informationen von anderen Websites zuzugreifen.

Nachdem Sie beispielsweise eine bösartige Website besucht haben, könnte ein Angreifer, der diese Website kontrolliert, auf das Passwort oder andere vertrauliche Informationen zugreifen, die Sie anschließend während derselben Tails-Sitzung an andere Websites senden.

Sind Sie ein Tails-Benutzer? Werden Sie auf die Entwickler hören und die Nutzung aussetzen, bis nächste Woche eine gepatchte Version des Betriebssystems veröffentlicht wird? Bitte sagen Sie es mir in den Kommentaren unten.

Bildnachweis: mauro.grigollo/depositphotos.com



Vorheriger ArtikelTeure Intensivmedizin für ein totes Pferd: Der TI-Konnektor-Tausch
Nächster ArtikelRapid gewinnt das Play-off-Hinspiel bei WSG Tirol 2:1

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein