Start Apple Warum die Hasser mit dem schönen neuen iPhone 5c schlichtweg falsch liegen

Warum die Hasser mit dem schönen neuen iPhone 5c schlichtweg falsch liegen

11
0


Während ich dies schreibe, kann das ultra-neue iPhone 5c gerade im Apple Store sowie bei AT&T, Sprint, Verizon und T-Mobile vorbestellt werden.

Also dachte ich, es wäre ein guter Zeitpunkt, um die Probleme anzugehen, die viele Leute mit Apples neuem iPhone mit Polycarbonat-Kunststoffgehäuse zu haben scheinen, und – in einfachen Worten – zu erklären, warum die Hasser weit daneben liegen, und warum das 5c eigentlich ein tolles Gerät ist und ein cleverer Schachzug für Apple.

Das größte Problem des 5c ist, dass die Leute denken, dass es etwas ist, das es nicht ist. Bevor das Telefon offiziell angekündigt wurde, gab es im gesamten Internet Gerüchte, Informationslecks und Fotos des Geräts. Jeder wusste, was kommt. Apple kündigte ein kostengünstiges iPhone mit Kunststoffgehäuse an – ein Gerät, das sich an Schwellenländer und Erstkäufer von Smartphones richtet. Ein Gerät, das sich die Massen leisten konnten. Ein iPhone für alle. Das C in 5c stand für billig.

Was falsch war, falsch und falsch. Das C, wenn es wirklich für alles steht, steht für bunt. Der hartbeschichtete Kunststoffkörper kann in leuchtenden Farben produziert werden. Dies wird vor allem deshalb eingesetzt, nicht nur um Kosten zu senken.

Als Apple den Preis des neuen Geräts ankündigte – von 99 US-Dollar für das 16-GB-Modell mit einem Zweijahresvertrag oder 549 US-Dollar, freigeschaltet und vertragsfrei – waren die Leute schockiert und in die Arme gegriffen. Entsprechend fielen die Apple-Aktien. Das billige iPhone war nicht billig genug.

Aber billig genug für wen? Es ist sicherlich viel billig genug für Apple.

Denn seit wann macht Apple überhaupt Low Cost? Das Unternehmen stellt Premiumprodukte her, die es zu einem Premiumpreis verkauft, den die Menschen größtenteils zu zahlen bereit sind. Es ist eine äußerst erfolgreiche Strategie – warum sollte man das aufs Spiel setzen, indem man auf der Suche nach ein paar Dollar mehr, die es ehrlich gesagt nicht wirklich braucht, ins untere Ende des Marktes watet und dabei seine eigenen Gewinnmargen untergräbt? Das iPhone 5 ist ein Qualitätsgerät, und der Wechsel zu einem Polycarbonat-Kunststoffgehäuse wird nicht plötzlich ein absolutes Vermögen sparen, und warum sollte es das tun?

Ich persönlich finde den Preis ok. Das Gerät ist günstiger als das 5s, daher wird es Leute ansprechen, die es nicht rechtfertigen können, das Extra für die Flaggschiff-Version zu bezahlen, aber es lässt auch Spielraum für Apple, die UVP nach unten zu korrigieren, wenn es Käufer zu Hause oder in Entwicklungsmärkten interessierter. Es ist viel einfacher, den Preis für etwas zu senken, wenn es darum geht, den Umsatz zu steigern, als den Preis für etwas zu erhöhen, um höhere Margen zu erzielen.

Und vergessen wir nicht ein wichtiges Detail. Jeder, der sich über den Preis des 5c beschwert, ihn als gescheitert bezeichnet oder Lagerbestände abgibt, weil das Gerät nicht billig genug ist, ist – um es ganz offen zu sagen – ein Idiot. Niemand bei der in Cupertino, Kalifornien, ansässigen Corporation hat jemals gesagt, dass es ein Budget-iPhone herstellt. Die Medien haben diesen Samen gepflanzt und bewässert. Apple hat gerade das Gerät vorgestellt, das es immer einführen würde. Die Tatsache, dass es nicht das billige iPhone war, das die Medien sagten, ist jetzt kaum Apples Schuld, oder?

Alles Helle und Schöne

Reden wir über diesen neuen Fall. Sicher, Apple ist nicht das erste Unternehmen, das ein Telefon in leuchtenden Farben anbietet – das 5c wurde bereits von vielen als iLumia bezeichnet –, aber es ist ein offensichtlicher Schritt.

Es ist teilweise eine Anspielung auf die Vergangenheit des Unternehmens, auf die farbenfrohen iMacs der späten 1990er Jahre, die Apple gerettet haben, und die farbenfrohen iPods, die darauf folgten. Aber es ist auch ein Gerät, das die Farben und das Styling von iOS 7 ergänzt. Ich hatte noch keine Gelegenheit, ein iPhone 5c aus der Nähe zu sehen, aber von den Bildern, die ich studiert habe, weiß ich, wie verlockend ein farbenfrohes iPhone ein farbenfrohes Betriebssystem rockt wird in einem Apple Store suchen.

Das iPhone 5c und iOS 7 sind so konzipiert, dass sie Hand in Hand gehen, wobei das Hintergrundbild zur Körperfarbe passt. Wenn Jony Ive beschlossen hätte, iOS 7 ganz dunkel und launisch zu machen, bezweifle ich sehr, dass Apple das 5c herausgebracht hätte.

Denke anders

Um das iPhone 5c richtig zu verstehen, müssen Sie alle Vorurteile, die Sie möglicherweise haben, verbannen. Das 5c ist NICHT als Budget-Telefon gedacht und war es auch nie. Es ist weder eine billige Alternative zum iPhone 5s für Schwellenländer, noch ist es einfach das iPhone 5 des letzten Jahres im Kunststoffgehäuse.

Es ist ein neues Apple iPhone in einer Reihe von auffälligen Farben zum genau richtigen Preis. Kaufen Sie es oder kaufen Sie es nicht, aber versuchen Sie es nicht, weil es etwas ist, das es nicht ist und nie war.



Vorheriger ArtikelGoogle kündigt kostenlose Sprachanrufe für 2013 an
Nächster ArtikelKaufen Sie jetzt eine Xbox One bei Sam’s Club und sparen Sie $100

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein