Start Apple Weine nicht um mich, iPhone

Weine nicht um mich, iPhone

137
0


Markieren Sie den 16. April in Ihrem Kalender als einen Tag, an den Sie sich erinnern sollten – und nicht, weil Ihre Steuern morgen fällig sind, Amerikaner. Die kommenden Wochen versprechen coole Möglichkeiten, Ihre Rückerstattungen auszugeben (vorausgesetzt, der Finanzbeamte gibt Ihnen etwas zurück). Einige der besten Smartphones werden diese Woche auf den Markt kommen, mit einer Blockbuster-Ankündigung in 17 Tagen – von Nokia und Samsung und einem anderen Samsung, aber mit einem großen Schuss Google. Und Apple? Aaaaaahnt! Lassen Sie den Summer der Spielshow ertönen. LTE iPhone ist nirgendwo zu sehen.

Kommen am 22. April sind nicht einer, aber zwei leckere 4G-Leckereien. Wie bereits angekündigt, kommt das Nokia Lumia 900 Windows Phone ganz in Weiß zu AT&T – Ihres für 100 Dollar. In der Zwischenzeit, wie heute angekündigt, können Sprint-Abonnenten für eine zusätzliche C-Note das Galaxy Nexus zusammen mit einem satten Guthaben von 50 US-Dollar erhalten, das sie in ihr Google Wallet einzahlen können. das einzige Real Google Phone ist der einzige nationale Mobilfunkanbieter mit unbegrenztem Datenvolumen. Mit Blick auf die Zukunft hat Samsung heute Einladungen zu einem spritzigen Launch-Event am 3. Mai verschickt – es ist das nächste Galaxy-Handy, Baby. Weine nicht um mich, iPhone!

Meine Frage: Werden sich einige von euch iPhone-Idolen verkleiden und der Android-Armee beitreten? Sicherlich können Sie alle mit dem letztjährigen Modell nicht zufrieden sein (das ist kein Tippfehler), denn das iPhone 4S ist kaum mehr als 4 mit etwas kernigerem Prozessor und spät-ist-nicht-das-gleich-große 8-Megapixel-Kamera . Es gibt immer noch kein LTE, das immer mehr wird Standard auf Android und sogar Windows Phone. Wenn Apple dem Weg von Microsoft bis zum Markt folgt, müssen Sie sich fragen, wer hier der wahre Innovator ist?

Reines Google

Sprint nimmt jetzt Vorbestellungen für Galaxy Nexus entgegen, die bereits am 20. April eintrifft. Wenn Sie also schon immer nach Ice Cream Sandwich wollten, warten Sie nicht bis Sonntag, wenn Sie früher ein „reines Google“-Telefon bekommen können.

Ich bin ein Trottel für gutes Marketing. Sprint sollte demjenigen, der dies geschrieben hat, eine Gehaltserhöhung geben: „Entfesseln Sie das Genie Ihres Galaxy Nexus mit einem reinen Google-Erlebnis ohne Bloatware bei Sprint – dem einzigen nationalen Mobilfunkanbieter mit wirklich unbegrenztem Datenvolumen im Sprint-Netzwerk ohne Drosselung, Messung und Überschreitung“.

Galaxy Nexus-Spezifikationen: 4,65-Zoll-Multitouch-Display mit 1280 x 720 Auflösung (100.000:1 Kontrastverhältnis); 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor; 1GB Arbeitsspeicher; 32 GB Speicher; 3G/4G-LTE; 5 MP nach hinten gerichtete und 1,3 MP nach vorne gerichtete Kameras; LED-Blitz; null Auslöseverzögerung; 1080p-Videoaufnahme; Beschleunigungsmesser; Umgebungslichtsensor; Barometer; Gyroskop; GEOGRAPHISCHES POSITIONIERUNGS SYSTEM; Näherungssensor; digitaler Kompass; Nahfeldkommunikation (NFC); Bluetooth; W-lan. Maße: 135,5 x 67,94 x 8,94 mm, 135 Gramm.

Das Telefon ist so ziemlich das gleiche wie das von Verizon, jedoch mit ein paar Serviceunterschieden:

  • Sprint baut gerade sein LTE-Netz aus, daher ist 4G nur dem Namen nach mehr als bei Verizon.
  • Sprint wird Google Wallet – daher dieser fette Kredit – auf eine Weise unterstützen, die Verizon nicht wird.
  • Google Voice ist ein großes Feature, das Sprint bereits mit dem Nexus S 4G anbietet.

Weiß ist Reinheit

Nokia hat das Lumia 900 am 8. April in drei Farben vorgestellt: Cyan, Magenta und Schwarz. Aber Weiß ist rein und am 22. April in mehr als einer Hinsicht. Lumia 900 stolperte beim Start, nachdem einige frühe Käufer Probleme hatten, die Internetverbindung aufrechtzuerhalten. Das Unternehmen reagierte großmütig, indem es den Besitzern ein Guthaben von 100 US-Dollar oder ein Ersatztelefon anbot. Für diejenigen, die den Kredit in Anspruch nehmen, ist ein Software-Fix verfügbar. Neue Telefone werden bereits aktualisiert, einschließlich des weißen Modells. Daher mein anderer Hinweis auf Reinheit.

Letzte Woche erklärte Jeff Flahaven, warum er das iPhone 4 gegen Lumia 900 eingetauscht hat. Er hat jetzt LTE für den Anfang und eine moderne Benutzeroberfläche in Windows Phone.

Lumia 900-Spezifikationen: 1,4 GHz Qualcomm APQ8055-Prozessor; 4,3-Zoll-AMOLED-Display (ja, es ist Corning Gorilla Glass), mit einer Auflösung von 800 x 480; 512 MB RAM; 16 GB Speicher: 8-Megapixel-Rückfahrkamera mit Carl-Zeiss-Objektiv und Dual-LED-Blitz; 1MP Frontkamera; 720p-Videoaufnahme von der Rückkamera und VGA von der Frontkamera; GSM 850/900/1800/1900-Funk; WCDMA 850/900/1900/2100-Funk; 4G-LTE; Bluetooth 2.1+EDR; Stereo-Bluetooth; W-lan; Beschleunigungsmesser; Umgebungs- und Näherungssensoren; Gyroskop; 2 Mikrofone; 1830-mAh-Akku; Internet Explorer 9 mobil; und Windows Phone 7.5 „Mango“ kommerzielle Version 2.

In einer weit, weit entfernten Galaxie

Dann gibt es noch den heiß erwarteten Nachfolger von Galaxy S II, vermutlich III, aber wir werden sehen. Samsung wird am 3. Mai eine Veranstaltung in London abhalten. Das einzig Sichere am Smartphone: Die Gerüchteküche kursiert bis zur offiziellen Ankündigung von Samsung. Aber wenn es sich nicht um ein hupendes Ungetüm mit hochauflösendem Display, Quad-Core-Prozessor und 12-Megapixel- oder größerer Kamera handelt, könnten Samsung-Enthusiasten unter der Android-Armee verzweifelt zusammenbrechen.

Während Apple und Samsung um die Marktführerschaft bei Smartphones kämpfen, wird das neue Galaxy das Tempo für das iPhone vorgeben.

Bildnachweis: Joe Wilcox



Vorheriger ArtikelSicherheit dominiert die 27 Software-Downloads Mitte Mai
Nächster ArtikelMein Nokia Lumia Leben beginnt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein