Start Cloud Weniger als ein Drittel der Unternehmen nutzt den Schutz vor Datenlecks in...

Weniger als ein Drittel der Unternehmen nutzt den Schutz vor Datenlecks in der Cloud

5
0


Gebrochener Regenschirm im Sturm

Laut einem neuen Bericht von Bitglas.

Darüber hinaus geben Unternehmen an, dass sie keinen Einblick in Dateidownloads (45 Prozent), Dateiuploads (50 Prozent), DLP-Richtlinienverstöße (50 Prozent) und externe Freigabe (55 Prozent) in der Cloud aufrechterhalten können.

Der Bericht stellt auch fest, dass viele immer noch versuchen, Tools wie Firewalls (44 Prozent), Netzwerkverschlüsselung (36 Prozent) und Netzwerküberwachung (26 Prozent) zu verwenden, um die Nutzung der Cloud zu sichern – obwohl 82 Prozent der Befragten dies erkennen Legacy-Tools sind für die Aufgabe schlecht geeignet und sollten stattdessen Sicherheitsfunktionen verwenden, die für die Cloud entwickelt wurden.

Auch die Technologie für die ordnungsgemäße Authentifizierung in der Cloud hinkt hinterher. Single Sign-On wird nur von 37 Prozent und Multi-Faktor-Authentifizierung von 47 Prozent bereitgestellt.

„Um moderne Cloud-Sicherheitsanforderungen zu erfüllen, sollten Unternehmen vielfältige Sicherheitsplattformen nutzen, die umfassende und konsistente Sicherheit für jede Interaktion zwischen Geräten, Apps, Webzielen, lokalen Ressourcen oder Infrastrukturen bieten“, sagt Anurag Kahol, CTO bei Bitglass. „Unseren Untersuchungen zufolge glauben bereits 79 Prozent der Unternehmen, dass eine solche konsolidierte Sicherheitsplattform hilfreich wäre. Jetzt müssen sie nur noch die richtige auswählen und implementieren.“

Mehr erfahren Sie im Kompletter Bericht auf der Bitglass-Site verfügbar.

Bildnachweis: Stockasso/Depositphotos.com



Vorheriger ArtikelLinux Foundation führt Open-Source-Plattform für Identitäts- und Zugriffsverwaltung ein
Nächster ArtikelApple stellt macOS Big Sur mit neuem Look, Kontrollzentrum, Datenschutzverbesserungen und mehr vor

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein