Start Apple Wenn Tech-Giganten Länder wären, würden Apple und Microsoft zu den Top 10...

Wenn Tech-Giganten Länder wären, würden Apple und Microsoft zu den Top 10 der reichsten gehören

24
0


In einer interessanten Äquivalenz, einem in Großbritannien ansässigen Insolvenzspezialisten Echte Geschäftsrettung hat den Marktwert der reichsten Unternehmen der Welt mit dem BIP der Länder verglichen, um zu zeigen, wie groß diese Unternehmen im Vergleich zum Rest der Welt geworden sind.

Wie die folgende Tabelle zeigt, würde Apple – das 2018 zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen wurde – den achten Platz der Welt belegen, direkt hinter Frankreich, während Microsoft auf dem neunten Platz liegt und mehr wert ist als Italien.

Amazons Marktwert von 1,71 Billionen US-Dollar macht es mehr wert als Kanada, während Alphabet mit einem Wert von 1,54 Billionen US-Dollar weltweit den 15. Platz einnehmen würde. Tatsächlich haben die fünf Technologiegiganten Apple, Microsoft, Amazon, Meta und Alphabet die höchste Marktkapitalisierung und den höchsten BIP-Wert von mehr als 90 Prozent der Länder der Welt.

Shaun Barton, National Online Business Operations Director bei Real Business Rescue, sagt:

In den letzten Jahrzehnten haben Unternehmen, die zu bekannten Namen geworden sind, auf globaler Ebene ein atemberaubendes Wachstum erlebt, bis zu dem Punkt, an dem ihre Marktkapitalisierung das BIP ganzer Nationen überschattet. Obwohl Marktkapitalisierung und BIP unterschiedliche Dinge darstellen, hilft der Vergleich, den Reichtum und die Macht dieser Unternehmen zu visualisieren.

Unsere Daten zeigen, dass Apple, Microsoft und Amazon, wenn sie Länder wären, zu den zehn reichsten Nationen der Welt gehören würden – und verdeutlichen, dass angesichts der zunehmenden Vernetzung der Welt dem Wachstum globaler Unternehmen keine Grenzen gesetzt sind. Unternehmen können am Ende nicht nur wohlhabender werden als die Länder, in denen sie gegründet wurden, sondern sie können auch reicher werden als mehr als 97 Prozent des BIP der Länder – und für die Zukunft wird noch mehr Wachstum prognostiziert.

Andere Unternehmen am oberen Ende der Rangliste sind der Ölriese Saudi Aramco mit einem Marktwert, der höher ist als das BIP von 97 Prozent der Länder der Welt, Samsung Electronics mit einem Wert von mehr als 87 Prozent des weltweiten BIP, Johnson & Johnson 86 Prozent, Walmart (84 Prozent), LVMH (84 Prozent), Bank of America (80 Prozent) und Nestlé (80 Prozent).

Sie können mehr auf der sehen Real Business Rescue-Website und die folgende Grafik zeigt den Wert von Apple im Vergleich zu einer Reihe von Ländern.

Bildnachweis: Peschkow/depositphotos.com



Vorheriger ArtikelAktien für 4,2 Milliarden US-Dollar: Starinvestor Buffett steigt bei HP ein
Nächster ArtikelAmazon verkauft kleinen Weber-Gasgrill zum Spitzenpreis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein