Dienstag, Mai 17, 2022
Start Nachrichten WhatsApp: Neues Update ist Pflicht für iPhone-Nutzer

WhatsApp: Neues Update ist Pflicht für iPhone-Nutzer

13
0


WhatsApp auf dem iPhone erhält neue Funktionen. (Bildquelle: GIGA)

Darauf haben iPhone-Nutzer lange gewartet: In Version 22.2.75 integriert WhatsApp eine Funktion, die die Aufnahme von Sprachnachrichten spürbar bequemer macht. Daneben versteht sich der beliebte Messenger nun auch besser mit dem in iOS 15 eingeführten Fokus-Modus.

iMessage oder WhatsApp? Die Frage nach dem richtigen Messenger ist für iPhone-Besitzer eine knifflige und hängt nicht zuletzt davon ab, wo sich Freunde und Familie tummeln. Funktional geben sich beide Konkurrenten nicht viel. Wer aber oft und gerne Sprachnachrichten verschickt, könnte nach dem neuesten Update wieder etwas mehr in Richtung WhatsApp tendieren.

WhatsApp für das iPhone ermöglicht Pausieren von Sprachnachrichten

In Version 22.2.75 gibt es nun die Möglichkeit, Sprachnachrichten während der Aufnahme zu pausieren (Quelle: 9to5Mac). Praktisch ist das vor allem für längere Sprachnachrichten, bei denen man zwischendurch mal kurz nachdenken muss. Statt wieder und wieder neu anzufangen oder mehrere kleinere Sprachnachrichten zu verschicken, können WhatsApp-Nutzer auf dem iPhone dann einfach auf den Pause-Button drücken und die Aufnahme wieder fortsetzen, wenn sie soweit sind.

Die Sprachnachrichten können in WhatsApp-Version 22.2.75 für das iPhone nun pausiert und wieder fortgesetzt werden. Bild: GIGA.

Und so können Sprachnachrichten in WhatsApp pausiert werden: Während der Aufnahme der Sprachnachricht einfach das Mikrofon nach oben wischen. Im Anschluss öffnet sich ein Optionsfenster (siehe Bild oben), das eine Pause- und Aufnahme-Taste beinhaltet und so das Pausieren oder die weitere Aufnahme der Sprachnachricht ermöglicht.

Es muss nicht immer WhatsApp sein:

WhatsApp unterstützt Fokus-Modus in vollem Umfang

Das ist aber nicht die einzige Neuerung, die das WhatsApp-Update für iPhone-Nutzer ermöglicht. Version 22.2.75 unterstützt nun auch im vollen Umfang die Benachrichtigungseinstellungen im Fokus-Modus ab iOS 15. Ist ein entsprechender Fokus-Modus eingestellt, werden Nachrichten von ausgewählten Kontakten korrekt durchgestellt.

Die Anzeige von Gruppen- und Profilbildern in Benachrichtigungen ist nun ebenfalls für alle freigeschaltet.



Quelle

Vorheriger ArtikelWelche Auswirkungen ein russischer Cyberkrieg gegen die Ukraine haben könnte
Nächster Artikelsim.de Aktion: Allnet-Flat-Tarif mit 5 GB für 5,99 Euro pro Monat

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein