Start Empfohlen Wichtige Dinge, die Sie über Phishing nicht wussten

Wichtige Dinge, die Sie über Phishing nicht wussten

2
0


Phishing ist eine der häufigsten Formen von Cyberangriffen, bei der Menschen glauben gemacht werden, dass sie es mit einer vertrauenswürdigen Organisation zu tun haben, um sie dazu zu bringen, sich von Anmeldeinformationen zu trennen.

Aber was sind die Kennzeichen eines Phishing-Angriffs? Atlas-VPN hat einige Phishing-Statistiken gesammelt, um das herauszufinden.

Es stellt fest, dass fast 70 Prozent der Phisher die Betreffzeile der E-Mail leer lassen, also sollte dies etwas sein, das Alarmglocken schrillen lässt, wenn Sie eine unerwartete Nachricht erhalten. Wenn ein Betreff verwendet wird, versucht er normalerweise, ein Gefühl der Dringlichkeit zu vermitteln, zum Beispiel „Faxzustellbericht“ (in neun Prozent der Fälle verwendet), „Neue Sprachnachricht“ (3,5 Prozent), „Dringende Anfrage“ (zwei Prozent), und ‚Auftragsbestätigung‘ (zwei Prozent).

Die Social-Media-Website für Unternehmen LinkedIn ist ein beliebter Köder, der bei 52 Prozent der Phishing-Betrügereien weltweit eingesetzt wird – ein Anstieg um 44 Prozent gegenüber acht Prozent im ersten Quartal dieses Jahres. Dies ist das erste Mal, dass eine Social-Media-Marke Tech-Giganten wie Apple, Google und Microsoft als Phisher-Favorit übertrifft.

Kryptowährung ist ein weiteres verlockendes Ziel, wobei Blockchain.com mit 662 Phishing-Websites in den 90 Tagen bis zum 22. Juni 2022 die am meisten gefälschte Krypto-Marke ist. Die Krypto-Investitions-App Luno ist mit 277 Phishing-Seiten die zweite auf der Liste, gefolgt von Beweis- of-Stake Blockchain-Plattform Cardano mit 191.

Amazon ist die am häufigsten imitierte aller Einzelhandelsmarken, mit über 1.633 verdächtigen Websites, die bis zum 12. Juli 2022 entdeckt wurden, dank Phishern, die am Prime Day Zinsen einstreichen wollten.

Mehr erfahren Sie auf der Atlas VPN-Blog.

Bildnachweis: weerapat/depositphotos.com



Vorheriger ArtikelStrom ist das neue Bitcoin: Stromverkauf brachte Miner mehr Geld als Schürfen
Nächster ArtikelXiaomi-Schnapper: Handy + Kopfhörer + 15-GB-Tarif zum Knallerpreis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein