Start Empfohlen Wie Technologie den Anstieg von Sprachbetrug eindämmen kann

Wie Technologie den Anstieg von Sprachbetrug eindämmen kann

6
0


Call Center

Die Berichterstattung über Betrug konzentriert sich in der Regel auf Online-Methoden wie Phishing, Credential Stuffing, Eröffnung gefälschter Konten und so weiter.

Aber es gibt noch eine andere Seite des Problems in Form von Sprachbetrug durch „Vishing“ und den Einsatz von Social-Engineering-Techniken. Dies wird durch die Leichtigkeit erleichtert, mit der Nummern gefälscht werden können, sodass ein Anruf so aussehen kann, als ob er von einer legitimen Nummer stammt, wie z als Ihre Bank.

Laut einem Bericht des Kundenauthentifizierungsspezialisten Stecknadel fallen dies funktioniert auch in beide Richtungen, wobei einer von 770 Anrufen ankommende Anrufe an Callcenter betrügerisch ist. Interessanterweise haben die Pandemie und die verlängerten Anrufantwortzeiten jedoch dazu geführt, dass diese Art von Betrugsversuchen um 25 Prozent zurückgegangen ist. Aber das bedeutet nicht, dass das Problem verschwunden ist.

„Betrug ist im Allgemeinen ein großes Problem mit einem Volumen von mehreren zehn Milliarden weltweit. Über Datenschutzverletzungen lesen wir mindestens wöchentlich im Vergleich zu vor fünf bis zehn Jahren, als sie sehr selten vorkamen“, Dr. Nikolay Gaubitch, Forschungsdirektor bei Pindrop sagt. „Sprache ist nicht der Ort, an dem die Zustellung selbst angegriffen wird, sondern ist wirklich ein Werkzeug für Betrüger. Und es hat sich schnell zu einem der beliebtesten Werkzeuge entwickelt, bei dem sie die Telefonie für ihre Arbeit verwenden. Also sehr oft Betrüger Unternehmen anrufen können, um zu versuchen, persönliche Konten zu übernehmen, die Identitäten von Personen zu übernehmen, Daten zu erweitern und Daten zu überprüfen, die Möglichkeiten sind endlos.“

Dem Bericht zufolge sagen 57 Prozent der Unternehmen, dass sie infolge der Pandemie mehr Betrugsversuche gegen ihre Contact Center sehen, während 66 Prozent neue Arten von Betrug sehen. Allerdings glauben nur 36 Prozent, dass sie ein gutes Verständnis dafür haben, wie Betrug gegen das Contact Center funktioniert.

Der Einzelhandel ist mit einem von 142 betrügerischen Anrufen die am stärksten anvisierte Branche, gefolgt vom Bankgeschäft mit einem von 961. Auch Pandemie-bezogene Programme wie das PPP-Darlehensprogramm und Arbeitslosengeld haben bei Betrugsversuchen zugenommen.

Gaubitch fügt hinzu: „Die Telefontechnologie als Ganzes kann bei Betrug sehr hilfreich sein eine echte Person, ein echter Kunde oder wenn jemand versucht, Sie zu betrügen.“

Der Bericht zeigt auch, dass Betrüger Interactive Voice Response (IVR)-Systeme verwenden, um Informationen zu sammeln und Social-Engineering-Angriffe durchzuführen. Bei sogenannten „Man in the Call“-Angriffen verwenden Betrüger Maschinen, um gestohlene Dark-Web-Intelligenz oder sogar zufällig generierte Daten zu verarbeiten, um ein IVR anzugreifen, um korrekte Kontonummern zu bestätigen und etwas über ein Konto zu erfahren.

Technologie kann jedoch auch helfen, das Problem zu bekämpfen: „Maschinelles Lernen und KI-Technologie geben Ihnen die Möglichkeit, Anrufe sehr schnell zu überprüfen und innerhalb weniger Sekunden tatsächlich einen Alarm auszulösen, wenn etwas an einem Anruf verdächtig ist, bestätigen Sie schnell, dass die Person, die sie behauptet,“ to be ist die richtige Person. Es ersetzt den Menschen nicht, sondern hilft ihm, seinen Job besser zu machen“, sagt Gaubitch. „Zum Beispiel sind Hintergrundgeräusche eine Sache, die Ihnen wirklich helfen kann, zu verstehen, wo sich ein Anrufer befindet. Aber es gibt auch viele andere Artefakte, die Sie nicht hören können, die von der Art und Weise stammen, wie die Stimme komprimiert wird, bevor sie über die Telefonnetze übertragen wird und so weiter Es wird über die Netzwerke übertragen, die Ihnen tatsächlich viele Informationen liefern können.“

Der Voice Intelligence-Sicherheitsbericht von Pindrop ist erhältlich bei der Website des Unternehmens.

Bildnachweis: HABRDA / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft enthüllt Windows 11 Snipping Tool
Nächster ArtikelWindows 11 unterstützt Android-Apps über den Amazon Appstore

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein