Start Microsoft Windows 10 21H1 steht für Beta-Tests zur Verfügung – so erhalten Sie...

Windows 10 21H1 steht für Beta-Tests zur Verfügung – so erhalten Sie es jetzt

5
0


Gerüchten zufolge soll das nächste Feature-Update für Windows 10, 21H1, dieses Jahr später als üblich eintreffen. Berichten zufolge könnten wir es erst im Juni erwarten.

Microsoft hat nicht genau gesagt, wann wir es erhalten werden, aber in einem neuen Beitrag zur Ankündigung des Funktionsupdates wird bekannt gegeben, dass es in der ersten Hälfte des Kalenderjahres sein wird. Noch aufregender ist jedoch, dass es „Suchenden“ im Beta-Kanal ab sofort zum Testen zur Verfügung steht.

Windows 10 21H1 soll ein kleines Update sein, wie 20H2, das im Herbst letzten Jahres veröffentlicht wurde. Zu den neuen Funktionen gehören Multikamera-Unterstützung für Windows Hello und sicherheitsbezogene Leistungsverbesserungen. Vince Cable von Microsoft sagt: „Windows 10, Version 21H1 wird über eine Reihe von Funktionen verfügen, die die Sicherheit, den Fernzugriff und die Qualität verbessern. Die Funktionen, die wir in diesem Update veröffentlichen, konzentrieren sich auf die Kernerfahrungen, auf die uns Kunden vertrauen Daher haben wir diese Version optimiert, um die dringendsten Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.“

Höhepunkte sind:

  • Windows Hello-Multikamera-Unterstützung zum Festlegen der Standardeinstellung als externe Kamera, wenn sowohl externe als auch interne Windows Hello-Kameras vorhanden sind.
  • Leistungsverbesserungen von Windows Defender Application Guard, einschließlich der Optimierung der Zeiten für das Öffnen von Dokumenten.
  • Windows Management Instrumentation (WMI) Group Policy Service (GPSVC) aktualisiert Leistungsverbesserung zur Unterstützung von Remotearbeitsszenarien.

Windows-Insider im Beta-Kanal, die sich anmelden, können mit dem Herunterladen der nächsten Version von Windows 10 beginnen, indem sie zu . gehen Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update und wählen Sie dann, Windows 10 21H1 herunterzuladen — Build 19043.844 (KB4601382).

Da es sich um ein kleines Update handelt, sollte die Installation schnell gehen.

Bildnachweis: charnsitr / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft installiert zwangsweise das Update KB4577586, um Flash von Windows zu entfernen
Nächster ArtikelWas ist Ihre Passwort-Persönlichkeit?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein