Start Microsoft Windows 10 wird sich bald weigern, eine Verbindung zu WEP-Netzwerken herzustellen

Windows 10 wird sich bald weigern, eine Verbindung zu WEP-Netzwerken herzustellen

52
0


WLAN Passwort

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, drahtlose Netzwerke zu schützen, und mit der Entwicklung der Technologie werden alte Methoden veraltet. Eine auf der Strecke gebliebene drahtlose Sicherheitstechnik ist WEP (Wired Equivalent Privacy), da sie sehr leicht zu umgehen ist.

Nach der Ablösung durch WPA2 und WPA3 (Wi-Fi Protected Access Generation 2 und 3) stellt Microsoft die Unterstützung für WEP von Windows 10 vollständig ein. Bald wird es nicht möglich sein, sich mit einem drahtlosen Netzwerk mit WEP zu verbinden.

Siehe auch:

Dies ist ein Problem, das nur Leute betrifft, die ziemlich alte Hardware verwenden, und Microsoft hat Benutzer mit einer Popup-Meldung im Windows 10 Mai 2019 Update vor der inhärenten Unsicherheit von WEP gewarnt. Aber bald wird es mehr als nur eine Nachricht sein.

In einer Liste von Features, die von Windows 10 veraltet sind, hat Microsoft warnt:

Seit der Veröffentlichung von 1903 wird eine Warnmeldung angezeigt, wenn eine Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken hergestellt wird, die mit WEP oder TKIP gesichert sind (die nicht so sicher sind wie diejenigen, die WPA2 oder WPA3 verwenden). In einer zukünftigen Version wird jede Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk, die diese alten Verschlüsselungen verwendet, nicht zugelassen. Wi-Fi-Router sollten aktualisiert werden, um AES-Chiffren zu verwenden, die mit WPA2 oder WPA3 verfügbar sind.

Wann genau Microsoft das WEP-Verbot einführen will, ist daraus nicht ersichtlich, aber die Uhr für diese antiquierte Sicherheitstechnologie tickt definitiv.

Bildnachweis: ouran / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft .NET Framework Repair Tool aktualisiert, um neue Versionen zu unterstützen
Nächster ArtikelDataguise ermöglicht es Unternehmen, Verstöße schneller und genauer zu melden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein