Start Microsoft Windows Update teilt Windows 10-Benutzern mit, ob sie auf Windows 11 aktualisieren...

Windows Update teilt Windows 10-Benutzern mit, ob sie auf Windows 11 aktualisieren können

6
0


Die Systemanforderungen für Windows 11 waren von dem Moment an verwirrend, als sie angekündigt wurden, und die Änderungen von Microsoft haben nichts dazu beigetragen, die Situation für die meisten Menschen klarer zu machen

Microsofts eigenes PC-Überprüfungstool, das veröffentlicht wurde, um Benutzern zu helfen, die Kompatibilität ihres Systems mit Windows 11 zu bestimmen, wurde kritisiert und dann zurückgezogen, weil es nicht genügend hilfreiche Informationen lieferte. Es wurde inzwischen aktualisiert, aber jetzt hat Microsoft eine neue Methode eingeführt, um zu überprüfen, ob auf Ihrem Computer Windows 11 ausgeführt wird – eine Überprüfung über Windows Update.

Siehe auch:

Eine neue Prüffunktion ist jetzt für Personen im Release Preview-Kanal verfügbar, auf dem Windows 10 21H2 ausgeführt wird. Für solche Benutzer sucht Windows Update jetzt nicht nur nach Updates für die aktuell installierte Version von Windows 10, sondern testet auch, ob Windows 11 ausgeführt werden kann.

Angenommen, Ihr Computer erstellt die Note, wird die folgende Meldung angezeigt:

Tolle Neuigkeiten – Ihr PC erfüllt die Mindestsystemanforderungen für Windows 11. Der genaue Zeitpunkt für die Bereitstellung kann variieren, da wir ihn für Sie vorbereiten.

Wie WindowsNeueste weist darauf hin, dass die Meldung potenzielle Upgrades auch warnt, dass nicht alle Funktionen von Windows 10 in Windows 11 verfügbar sind.

Kompatibilitätsmeldung für Windows 11

Obwohl diese neue Methode der Kompatibilitätsprüfung vielleicht keine große Ergänzung zu Windows 10 ist, wird sie Microsoft im Vorfeld der Einführung von Windows 11 im Laufe dieses Jahres als nützliches Werbetool dienen.

Bildnachweis: IB Fotografie / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMicrosoft veröffentlicht Windows 10 Build 19044.1202 (KB5005101)
Nächster ArtikelFreuen Sie sich darauf, Android-Apps in Windows 11 auszuführen? Das Feature kommt erst nächstes Jahr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein