Start Apple Wir wollen deine iCloud- und iOS 5-Geschichten

Wir wollen deine iCloud- und iOS 5-Geschichten

44
0


Heute veröffentlicht Apple iCloud und iOS 5, zwei Tage vor dem Start des iPhone 4S in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Japan, Großbritannien und den USA. Das neue Betriebssystem ist ein bedeutendes Upgrade, das auf iPhone 3GS und iPhone 4 installiert werden kann. iOS 5 arbeitet zusammen mit iCloud, dem internetfähigen Synchronisationsdienst von Apple; es ersetzt iTunes als den wichtigsten Sync-Hub des Unternehmens.

Wir holen unsere ersten Bewertungen durch Crowdsourcing ab, und ich bitte Sie um Ihre erste Aufnahme, bevor wir alles tun, was wir tun könnten. Wenn Sie etwas zu iCloud oder iOS 5 – oder beiden – zu sagen haben, möchten wir es sofort mitteilen. Wenn Sie eines oder beide vor der Veröffentlichung getestet haben, bitten wir Sie noch früher um Ihre vollständige oder kurze Überprüfung.

Viele Leute diskutieren, ob das iPhone 4S ein würdiges Upgrade ist oder nicht. Ich erwarte wenig Debatte über iOS 5, das sich borgt (okay Kopien) einige der besten Funktionen von Android oder iCloud, die ein Push- und kein Pull-Modell für Ihre digitalen Inhalte und sogar Anwendungen verwendet. iCloud ist ein Online-Synchronisierungsdienst und kein Speicherdienst.

Ich werde Ihre Bewertungen in einem Beitrag zusammenfassen, aber auch willkommen – eigentlich ermutigen — längere erste Einstellungen, die mit deinem Namen, deiner Biografie und deinem Foto laufen können. Wir lieben User-Einreichungen! Kommentieren Sie Ihre Bewertungen zum ersten Eindruck entweder hier oder senden Sie sie an joe at betanews dot com.



Vorheriger ArtikelBackup zu den meisten Cloud-Diensten mit Duplicati
Nächster ArtikelMalwarebytes verpflichtet sich zu lebenslangem Support für XP-Benutzer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein