Start Nachrichten Wo die toten Weihnachtsbäume träumen

Wo die toten Weihnachtsbäume träumen

24
0


Die Tage werden wieder länger. Noch zart angedeutet, nur ein Versprechen von Licht. Die Weihnachtsbäume werden von den Elefanten in Schönbrunn verspeist. In manchen Auslagen träumen noch verstaubte Christbaumkugeln von Glamour und Kerzenschein und vergangenen Tagen. Der Rest der Gesellschaft zieht gnadenlos weiter, Richtung Fasching, Girlanden und Krapfen. Vergessen sind die Marzipanstollen und Zimtsterne.



Quelle

Vorheriger ArtikelTennis: Netflix startet Doku-Reihe über ATP- und WTA-Tour
Nächster ArtikelBericht: Intel plant neues Halbleiterwerk für 20 Milliarden US-Dollar in Ohio

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein