Start Nachrichten Wo kann ich Bundesliga im Radio hören? (1. & 2. Liga)

Wo kann ich Bundesliga im Radio hören? (1. & 2. Liga)

26
0


Samstagnachmittag: Zeit für viele Fans, wieder traditionell das Radio einzuschalten, wenn man nicht zu Hause sein kann. Wie ihr alle Spiele der Bundesliga im Radio per Live-Stream hören könnt, erfahrt ihr bei uns. GIGA liefert euch alle Informationen, Sender und Zeiten zu den Einzelspielen und Konferenzen der neuen Saison.

Nicht jeder möchte verschiedene Abos abschließen, um alle Spiele der Bundesliga zu Hause live zu empfangen. Besonders, da sich die Live-Übertragungen dieses Jahr mit Sky und DAZN gleich auf zwei Anbieter verteilen. Für viele Fußballbegeisterte ist Bundesliga-Radio eine Alternative und fast schon Tradition. Alle Spiele kann man dabei live und in voller Länge verfolgen. Möglich machen dies die Apps der ARD Audiothek oder Sportschau, wo ab der Saison 2021/22 alle Live-Reportagen der 1. und 2. Bundesliga zu hören sind. Auch eine Konferenz wird jeden Spieltag angeboten.

Die öffentlich-rechtlichen Anbieter übernehmen dabei die Rechte von Amazon, wo bis zur letzten Spielzeit die Online-Übertragungen im Amazon-Prime-Programm zu hören waren.

Bundesliga im Radio: Live-Stream – Alle Spiele in voller Länge unterwegs hören (auch als Konferenz)

Ab der Saison 2021/22 hat sich ARD die Rechte für Bundesliga-Radio live im Stream gesichert. Ihr benötigt kein kostenpflichtiges Abo, sondern könnt kostenlos direkt über die Online-Plattform bei allen Spielen der 1. und 2. Bundesliga im Radio einschalten. Außerdem hört ihr auch alle DFB-Pokal-Spiele live.

Dazu nutzt ihr einfach die Audiothek-Webseite oder die ARD-Audiothek-Apps für Android oder iOS. Alternativ gibt es die Reportagen auch über die Sportschau-App oder auf der Sportschau-Webseite. So hört ihr auch gemütlich unterwegs über euer Smartphone bei den Bundesliga-Spielen im Radio zu. Beim Radio-Stream im mobilen Datennetz solltet ihr aber ein begrenztes Datenvolumen im Hinterkopf behalten. Im Vergleich zu Video-Streams werden bei der reinen Audio-Wiedergabe aber nicht ganz so viele Daten heruntergeladen.

Download für iPhone:

ARD Audiothek

ARD Audiothek

Entwickler: ARD Online

Download für Android:

ARD Audiothek

ARD Audiothek

Entwickler: ARD Online

Wer zum Auftakt noch passende Lieder zum mitsingen braucht, findet sie in unserer Bilderstrecke:

Bundesliga-Konferenz im UKW-Radio kostenlos hören

In diesem Jahr könnt ihr die Radio-Streams der ARD kostenlos nutzen und die ARD-Bundesliga-Konferenz am Samstag des Spieltages einschalten oder alle 617 Bundesliga-Spiele live und in voller Länge einzeln verfolgen. Falls ihr im Auto unterwegs seid, auf dem Balkon kein Internet habt oder einfach kein Datenvolumen verschwenden wollt, gibt es die Bundesliga-Übertragungen wie gewohnt auch über die normalen Radiosender zu hören. Verschiedene Sender liefern euch umfassende Fußball-Programme, die auch die Berichterstattung zur Bundesliga übernehmen.

Zum Klassiker der Fußball-Radioberichterstattung schalten jeden Samstag acht bis zwölf Millionen Zuhörer ein: Die ARD-Bundesliga-Konferenz ist im Stream bei diversen ARD-Sendern verfügbar, zumeist eingebettet in  mehrstündige Fußball-Sendungen, die außerdem in Ausschnitten live zu den regionalen Spielen schalten. Die übergreifende Halbzeitkonferenz startet um 16.02 bzw. 16.08 Uhr, die Schlusskonferenz um 16.55 Uhr. Mit einem Klick auf den Radio-Namen kommt man direkt zum Stream:

Neben Infos rund um den Sport und die Teams erfahrt ihr zwischendurch auch live aus den Stadien, wie es um eure Mannschaft steht. Zur Halbzeit und nach dem Abpfiff hört ihr im Radio die Halbzeitkonferenz und die Nachberichterstattung zu allen Begegnungen.

Folgende Radio-Programme könnt ihr im Stream hören:

  • Bayern 1 (Heute im Stadion, 15:05 – 18:00 Uhr)
  • Bremen 1 (Die Fußball-Bundesliga, 15:00 – 18:00 Uhr)
  • hr1 (Arena, 14:00 – 18:00 Uhr)
  • MDR info (Fußball-Bundesliga, 15:30 – 17:30 Uhr)
  • NDR 2 (Die NDR 2 Bundesligashow, 15:00 – 18:00 Uhr)
  • RBB Inforadio (Sport am Sonnabend, 15:06 – 18:00 Uhr)
  • SR 3 (Sport und Musik, 15:04 – 18:00 Uhr)
  • SWR 1 (Stadion, 15:05 – 18:00 Uhr)
  • WDR 2 (Liga Live, 14:05 – 20:30 Uhr)
© Lintao Zhang / Getty Images Sport

Die Bundesliga-Zusammenfassung im TV

Wer nach der Radio-Spannung am Nachmittag noch Bewegtbilder vom Fußball-Wochenende sehen will, findet hier unsere Übersicht der Bundesliga-Zusammenfassungen und -Berichte – was wann wo im Fernsehen und online läuft. An anderer Stelle haben wir noch die Möglichkeiten zusammengestellt, die Bundesliga mobil vom Smartphone und am Computer im Video-Livestream zu sehen.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen?
Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook
(GIGA Tech,
GIGA Games)
oder Twitter (GIGA Tech,
GIGA Games).





Quelle

Vorheriger ArtikelAWS: M1-Macs kommen in die Amazon-Cloud
Nächster ArtikelWartungsupdate: AVM verteilt FRITZ!OS 7.29 für die FRITZ!Box 6820 LTE v1/v2/v3 und FRITZ!Box 6850 LTE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein