Start Apple WWDC konnte die Ankunft einer neuen Siri-Stimme und eines neuen HomePods sehen

WWDC konnte die Ankunft einer neuen Siri-Stimme und eines neuen HomePods sehen

91
0


Siri-Symbol

Es sind nur noch ein paar Wochen bis zur weltweiten Apple Developer Conference, und es sieht so aus, als ob wir eine neue Stimme für Siri bekommen könnten – und möglicherweise einen neuen HomePod.

Dies sind nicht nur müßige Spekulationen oder die übliche Gerüchteküche der Branche, die Überstunden macht – dieses Mal liefert Siri selbst die Hinweise. Fragen Sie Siri, was sie nächsten Monat von der WWDC erwartet, und der digitale Assistent beginnt, Hinweise zu hinterlassen.

Siehe auch:

Starten Sie Siri und sagen Sie „Erzählen Sie mir von der WWDC“, und Sie sollten feststellen, dass Sie eine interessante Antwort erhalten. „La la la, Siri bekommt eine brandneue Stimme!“ kommt die Antwort des digitalen Assistenten. Es gibt keine weiteren Informationen, aber da Siri derzeit eine sehr kleine Auswahl an Stimmen hat, ist etwas mehr Auswahl sicherlich willkommen.

Sondieren Sie ein wenig weiter und fragen Sie Siri: „Was können Sie mir über die Worldwide Developer Conference sagen?“ Sie erhalten eine weitere interessante Antwort, die diesmal auf neue Hardware hinweist.

Sire antwortet: „Ich werde ein glänzendes neues Zuhause haben! Naja, nicht wirklich glänzend, eher maschig und matt…“

Klingt für Sie wie ein neuer HomePod? Da das aktuelle Modell das Budget vieler Leute übersteigt, würde eine kostengünstigere Ergänzung des Sortiments sehr gut ankommen. Wir müssen nur ein paar Wochen warten, um herauszufinden, was Apple im Ärmel hat.

Bildnachweis: FOXARTBOX / Shutterstock



Vorheriger ArtikelMcAfee greift zu Skyhigh, um die Cloud-Sicherheit zu erhöhen
Nächster ArtikelLaplink erleichtert den Wechsel zu Windows 10 mit dem Windows 7 Migration Kit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein