Start Apple Xiaomi enthüllt seine Konkurrenten für das iPhone 6 Plus

Xiaomi enthüllt seine Konkurrenten für das iPhone 6 Plus

92
0


Xiaomi Mi Note Pro

Der chinesische Hersteller Xiaomi verfolgt das iPhone 6 Plus mit zwei neuen Premium-Phablets, die heute auf einer Sonderveranstaltung in Peking vorgestellt wurden. Die beiden Android-Handys namens Mi Note und Mi Note Pro verfügen über High-End-Hardware und in typischer Xiaomi-Manier niedrigere Preise als ihre Konkurrenten von Apple.

Xiaomi ist beide Geräte als Flaggschiff bezeichnen, obwohl das Mi Note Pro allein aufgrund der technischen Daten den Titel eindeutig mehr verdient, da es über die neuesten verfügbaren Technologien verfügt. Es ist auch besser gerüstet, um es mit dem iPhone 6 Plus aufzunehmen, das sich für ein Phablet als recht erfolgreich erwiesen hat.

Aber lassen Sie uns zuerst mit dem weniger teuren und weniger beeindruckenden der beiden beginnen. Auf dem Papier ist Mi Note das Phablet, das in Bezug auf die Hardwarespezifikationen näher am iPhone 6 Plus liegt. (Dennoch sind die Spezifikationen auf dem Papier immer noch beeindruckender als die des iPhone 6 Plus.)

Es verfügt über ein 5,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.080 x 1.920. Es wird durch eine 3D Corning Gorilla Glass 3 Platte geschützt (das 3D-Bit bedeutet, dass es gekrümmt ist). Die Stromversorgung erfolgt über einen 2,5 GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor 3 GB RAM, unterstützt von einem 3.000 mAh Akku – Quick Charge 2.0 wird erwartungsgemäß unterstützt. Aber das sind Spezifikationen, die vor einem Jahr noch Standard gewesen wären, und heute reichen sie einfach nicht mehr für ein Gerät, das als Flaggschiff bezeichnet wird.

Auf der Rückseite befindet sich eine 13 MP Sony-Kamera mit breiter f/2.0-Blende und optischer Bildstabilisierung, was sie zu einem soliden Low-Light-Shooter machen soll. Auf der Vorderseite ist die Kamera eine 4-MP-Einheit mit zwei Mikrometer großen Pixeln – sie ähnelt der Kamera, die HTC auf der Rückseite von One (M8) und (M7) verwendet, die diesen beiden Spezifikationen entsprechen.

Xiaomi fügt Mi Note jedoch einige interessante Details hinzu. Das Gerät erhält auch Verbesserungen bei der Audioqualität dank eines 24-Bit/192-KHz-Hi-Fi-Audiosystems und Dual-SIM-Unterstützung, bei der beide Steckplätze 4G-fähig sind – einer ist eine Nano-SIM und der andere ist ein Mikro -SIM.

Xiaomi Mi Hinweis

Mi Note wird in zwei Versionen angeboten, eine mit 16 GB internem Speicher für 2.299 CNY (ca. 371) und die andere mit 64 GB internem Speicher für 2.799 CNY (ca. 452 US-Dollar). Es kommt auf 155,1 x 77,6 x 6,95 mm und 161 Gramm. Mi Note wird im nächsten Quartal in Singapur und vermutlich auch auf anderen Märkten verkauft.

Mi Note Pro bietet, wie ich bereits angedeutet habe, die neuesten Goodies, von denen ein Spec-Fan träumen kann. Es verfügt über ein 5,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.440 x 2.560 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 515 Pixel pro Zoll. Im Inneren befindet sich ein Octa-Core-64-Bit-Qualcomm Snapdragon 810-Prozessor, der von Adreno 430-Grafik und satten 4 GB RAM unterstützt wird.

Es verfügt auch standardmäßig über 64 GB internen Speicher, eine Kapazität, die beim iPhone 6 Plus optional ist, da das Basismodell nur 16 GB bietet. Oh, und genau wie Samsungs Galaxy Note Pro LTE-A unterstützt es 4G LTE-Mobilfunknetze der Kategorie 9, was Download-Geschwindigkeiten von bis zu 450 Mbit/s und Unterstützung für die Tri-Band-Trägeraggregation bedeutet.

Das sind die Hauptunterschiede, die Xiaomi bisher zwischen Mi Note und Mi Note Pro enthüllt hat. Letzteres ist natürlich auch teurer und kostet CNY 3.299 (ca. 533 USD). Ein Starttermin für Mi Note Pro ist noch nicht bekannt.

Sie denken vielleicht, wie sich die beiden bis zum iPhone 6 Plus stapeln. Nun, was die Leistung angeht, ist ein Vergleich angesichts der unterschiedlichen Architekturen dieser Geräte schwierig. Aber hier sind die wichtigsten Spezifikationen von Apples Phablet: 5,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.080 x 1.920; 64-Bit Apple A8 Prozessor (Dual-Core 1,4 GHz CPU, 1 GB RAM); 8 MP Hauptkamera mit f/2.2 Blende und optischer Bildstabilisierung; 1,2-MP-Frontkamera; 16 GB, 64 GB oder 128 GB interner Speicher. Es kommt auf 158,1 x 77,8 x 7,1 mm und 172 Gramm.

Aber was ist mit dem Preis? Nun, hier sind Xiaomis Phablets klar im Vorteil. In 16-GB-Ausstattung kostet das iPhone 6 Plus 6.088 CNY (ca. 983 US-Dollar – ich erwähne die chinesischen Preise, weil Xiaomi in China und anderen asiatischen Märkten tätig ist). Für ein 64-GB-iPhone 6 Plus muss man 6.8888 CNY (ca. 1.113 US-Dollar) berappen. Sogar das Mi Note Pro ist weniger als die Hälfte des Preises eines ähnlichen iPhone 6 Plus, aber das Mi Note ist fast zweieinhalb Mal billiger. Klar, preisbewusste Käufer werden dies als großen Vorteil sehen, auf den Xiaomi setzt.



Vorheriger ArtikelEinfachere und schnellere Analysen für QuickBooks mit InsightSquared
Nächster ArtikelAlles, was Sie über Windows 10 wissen müssen: Produktschlüssel, geheime Tools, grundlegende Hacks und Problembehebungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein