Donnerstag, Mai 26, 2022
Start Nachrichten Xiaomi-Handys: Neue Preis-Leistung-Knüller kommen nächste Woche

Xiaomi-Handys: Neue Preis-Leistung-Knüller kommen nächste Woche

19
0


Redmi Note 11 von Xiaomi kommt bald nach Deutschland.

Das Warten hat bald ein Ende. Xiaomi hat endlich offiziell angekündigt, wann die neuen Preis-Leistungs-Kracher der Redmi-Note-11-Serie nach Europa kommen. Spätestens dann erfahren wir, ob sich die vielen Gerüchte der letzten Wochen so auch bestätigen.

Xiaomi

Xiaomi bringt Redmi-Note-11-Smartphone nach Europa

In China wurde das Redmi Note 11, Note 11 Pro und Note 11 Pro+ bereits Ende Oktober 2021 vorgestellt. Nun hat Xiaomi offiziell verkündet, dass der internationale Launch am 26. Januar 2022 stattfindet:

Um 13:00 Uhr deutscher Zeit werden die Smartphones bei uns enthüllt. Spätestens dann wird sich zeigen, ob sich die Gerüchte der letzten Wochen bestätigen. Da war von viel höheren Preisen, einem komplett anderen Design und neuen Prozessoren die Rede. Kann natürlich sein, dass die letzten beiden Punkte dafür sorgen, dass die Preise steigen.

So oder so werden die Redmi-Note-11-Smartphones in große Fußstapfen treten müssen. Das Redmi Note 11 Pro war eines der beliebtesten Xiaomi-Smartphones in Deutschland. Entsprechend hoch sind die Anforderungen, dass Xiaomi hier echte Preis-Leistungs-Knüller zeigt, die nicht zu viel kosten. Immerhin tritt man in Konkurrenz zu Samsung und muss wieder liefern. Wir sind uns aber sicher, dass wir nicht enttäuscht werden. Xiaomi weiß genau, was die deutschen Kundinnen und Kunden erwarten – und das werden wir wohl auch bekommen.

Xiaomi bietet das Remi Note 11 auch in einer besonderen Edition an:

Xiaomi 12 kommt auch bald

Bisher hat Xiaomi die neuen High-End-Smartphones auch erst nur in China vorgestellt. Das Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro werden dort bereits verkauft. Im Februar will Xiaomi die Top-Smartphones wohl auch nach Europa bringen und hier verkaufen. Dann sollen noch das Xiaomi 12 Lite und 12 Ultra dazukommen, um die Serie komplett zu machen und sich noch besser gegen das Galaxy S22 von Samsung aufstellen zu können.



Quelle

Vorheriger ArtikelAldi-Notebooks: Einmal gut ausgestattet, zweimal Finger weg
Nächster ArtikelApple Watch 7 Werbung: An dieser Örtlichkeit ist der Mountainbike-Fahrer verunglückt › Macerkopf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein