Start Microsoft Yubico präsentiert auf der Microsoft Ignite eine Vorschau seines ersten biometrischen YubiKey

Yubico präsentiert auf der Microsoft Ignite eine Vorschau seines ersten biometrischen YubiKey

67
0


Da es heutzutage immer häufiger zu Systemverletzungen kommt, ist es sinnvoll, zusätzliche Schritte zum Schutz Ihrer Online-Konten zu unternehmen. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist mit a YubiKey, ein USB-Gerät, das eine hardwarebasierte Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet.

Es ist eine großartige — und kostengünstige — Möglichkeit, Ihre Online-Konten zu schützen, und Sie können sich damit auch bei einem lokalen Konto in Windows mit anmelden die richtige software, können Sie sich nicht mit einem Yubikey bei einem Microsoft-Konto anmelden (obwohl der Schlüssel die Sicherheit erhöhen kann). Das wird sich ändern. Heute hat Yubico auf der Microsoft Ignite seinen ersten Sicherheitsschlüssel mit Fingerabdruckerkennung vorgestellt – YubiKey Bio.

Bei der Ankündigung des neuen Produkts sagte Ronnie Manning, Vice President of Communications von Yubico:

Der YubiKey Bio bietet den Komfort einer biometrischen Anmeldung mit den zusätzlichen Vorteilen der charakteristischen Sicherheit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit von Yubico. Biometrische Fingerabdruck-Anmeldeinformationen werden im sicheren Element gespeichert, das sie vor physischen Angriffen schützt. Das Ergebnis? Eine einzige, vertrauenswürdige, hardwaregestützte Vertrauensbasis, die ein nahtloses Anmeldeerlebnis über verschiedene Geräte, Betriebssysteme und Anwendungen hinweg bietet. Mit Unterstützung für biometrische und PIN-basierte Anmeldung nutzt der YubiKey Bio die gesamte Palette der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA)-Funktionen, die in der FIDO2 und WebAuthn Standardspezifikationen.

Wie bei den anderen Produkten von Yubico benötigt YubiKey Bio keine Batterien, Treiber oder zugehörige Software und funktioniert mit den nativen biometrischen Registrierungs- und Verwaltungsfunktionen in Windows 10 und Azure Active Directory.

„Als Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen unseren Entwicklungsteams bringt Yubico eine starke hardwaregestützte biometrische Authentifizierung auf den Markt, um unseren Kunden ein nahtloses Erlebnis zu bieten“, sagte Joy Chik, Corporate VP of Identity, Microsoft. „Diese neue Innovation wird dazu beitragen, die Einführung einer sichereren passwortlosen Anmeldung voranzutreiben, damit jeder sicherer und produktiver sein kann.“

Es gibt noch keine Informationen zu Preisen oder Verfügbarkeit.



Vorheriger ArtikelApple bestätigt, spielt aber iOS-Quellcodeleck herunter
Nächster ArtikelDie besten Windows 10-Apps dieser Woche

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein