Mittwoch, Januar 19, 2022
Start Nachrichten Zauberer-Build in Diablo 3: Feuervogel

Zauberer-Build in Diablo 3: Feuervogel

10
0


Zauberer haben in Season 25 dank des Sets Pracht des Feuervogels einen besonders starken Start. (Bildquelle: Blizzard)

Gute Nachrichtenn für Zauberer in Diablo 3. Das Starterset Pracht des Feuervogels ist gleichzeitig auch das stärkste für diese Klasse. Wir ihr mit den richtigen Items und Fähigkeiten das Maximum aus dem Build herausholt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Diablo 3

Das Set Pracht des Feuervogels war bereits in den vorherigen Seasons die beste Option für Zauberer. Bis zuletzt setzte das Set dabei auf die Fähigkeit Spiegelbild, allerdings wurde dieser Skill für Season 25 abgeschwächt. Trotzdem ist das Set auch ohne Spiegelbild die mit Abstand stärkste Wahl für Zauberer.

Feuervogel: Ausrüstung

Nebem dem Prunk des Feurvogels trägt der Zauberer außerdem das Aughild-Set sowie das Karmesin-Set. Um den vollen Set-Bonus aller drei Sets zu erhalten, braucht ihr deshalb den Ring des Königlichen Prunks. In unserer Version des Builds, ist dieser in Kanais Würfel aktiviert.

Feuervogel: Kanais Würfel

Feuervogel: Edelsteine

Diese drei legendären Edelsteine platziert ihr in eurem Amulett und euren beiden Ringe:

Aufgrund des Season-Themas sind euer Helm und eure linke Waffe bereits mit einem Seelensplitter belegt. Daher habt ihr nur noch in den Beinen und eurer Rüstung Platz für Edelsteine. Bis ihr einen passenden Seelensplitter gefunden habt, könnt ihr jedoch auch einen Topas in euren Helm einsetzen.

Feuervogel: Fähigkeiten

Diablo 3 Zauberer Feuervogel Skills
In der Vergangenheit setzte der Feuervogel-Build auf den Skill Spiegelbild. Diese Strategie funktioniert in Season 25 allerdings nicht mehr.

Das Schwarze Loch hilft euch dabei, Gegnergruppen auf einem Haufen zu fixieren. Erst wenn ihr eine große Gruppe auf diese Weise gebündelt habt, lohnt sich der zusätzliche Schaden durch diesen Skill. Falls euch das zu umständlich ist, könnt ihr stattdessen auch die Fähigkeit Frostnova mit der Rune Knochenkälte auswählen, um allen eingefrorenen Gegnern 33% mehr Schaden zuzufügen.

Season 25 Seelensplitter

In Season 25 wird eure Ausrüstung durch mächtige Seelensplitter verbessert. Diese verschwinden nach dem Ende der Season und sollten dann jeweils durch Smaragde und Topase ersetzt werden. Behaltet also im Hinterkopf, dass der Build nach dem Ende der Season insgesamt etwas schwächer sein wird.

Waffe: Rudiment der Schmerzen

Kopf: Splitter des Hasses



Quelle

Vorheriger ArtikelSprachen lernen mittels App: Deutsche fallen leicht zurück
Nächster ArtikelPolestar 2 bekommt mehr Performance via Software-Update

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein