Start Nachrichten Zur Urlaubszeit: EU-Regel zu kostenlosem Roaming tritt in Kraft

Zur Urlaubszeit: EU-Regel zu kostenlosem Roaming tritt in Kraft

5
0


Ein Foto vom Strand aus Italien senden oder die Eltern vom Städtetrip nach Paris anrufen, verursacht weiter keine zusätzlichen Kosten. Die neue EU-Roamingverordnung tritt nur zur beginnenden Ferienzeit am Freitag in Kraft. EU-Bürger können mit ihrem Handy zu den gleichen Kosten telefonieren, im Internet surfen oder SMS schreiben wie zu Hause. Im Gegensatz zur alten Regelung darf die Geschwindigkeit der Datenübertragung im EU-Ausland nicht mehr gedrosselt werden.



Quelle

Vorheriger ArtikelSquiggly Sudoku schwierig 5252b
Nächster ArtikelErste dokumentierte Covid-Ansteckung eines Menschen durch eine Katze

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein