Start Nachrichten Zweistellige Kurseinbrüche bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen

Zweistellige Kurseinbrüche bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen

27
0


Der Bitcoin und andere zahlreiche Kryptowährungen haben in den den vergangenen 24 Stunden deutlich an Wert verloren. So vermeldete die Nachrichtenagentur Reuters um kurz vor 7 Uhr morgens mitteleuropäischer Zeit, dass der Wert eines Bitcoin um 12,7 Prozent auf 46.946,11 Dollar gefallen sei. Das Minus bei Ether, der weltweit zweitgrößten Kryptowährung, lag zu diesem Zeitpunkt bei 10,3 Prozent, ein Ether war zu diesem Zeitpunkt 3.786,47 Dollar wert. Das war für die beiden Kryptowährungen der niedrigste Stand seit Anfang, beziehungsweise Mitte Oktober.



Quelle

Vorheriger ArtikelSchufa greift Handydaten ab: Millionen Deutsche betroffen
Nächster ArtikelFreie 3D-Software Blender 3.0 dreht an der Performanceschraube

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein